Monika Brinkschulte
Monika Brinkschulte - Qualitätsmanagement-Beratung, Risikomanagement-Beratung Monika Brinkschulte

Seminare

 

 Seminarangebote

1. Risikomanagement und Fehlermeldesysteme/Umsetzung der GBA-Anforderungen für Kliniken (2 Tage)

neue Termine  und Seminarorte sind in Kürze hier verfügbar

2. Instrumente eines einrichtungsinternen Qualitätsmanagements Umsetzung der QM-Richtlinie vertragsärztliche Versorgung Stand 23. Januar 2014 (1 Tag)

dieses Angebot kann als Inhouse-Schulung für Einzelpraxen oder für Ärztenetze gebucht werden. Bitte sprechen Sie mich an


Fortbildungspunkte werden regelmäßig bei der individuell zuständigen  Ärztekammer und bei der Registrierung beruflich Pflegender in Berlin beantragt.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Risikomanager, Risikomanagementbeauftragte, Qualitätsmanager, Qualitätsmanagementbeauftragte, verantwortliche Ärzte, Bereichsleitungen , Prozesseigner, Praxisinhaber sowie MFA,  die im Rahmen des Risikomanagement-Systems verantwortlich an der Verbesserung der Prozesse beteiligt sind und ebenfalls an alle interessierten Mitarbeiter aus dem Gesundheitswesen.

 

Ziele und Inhalte

Im Rahmen der  Seminartage werden Ihnen neben den Änderungen der Anforderungen des G-BA die erforderlichen  theoretischen Grundlagen des Risikomanagements sowie die Projektplanung zur Einführung eines Fehlermeldesystems  bzw. die Teilnahme an einem externen Fehlermeldesystem nahegebracht.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der praktischen Erarbeitung der G-BA Anforderungen in Kleingruppen. Hierzu erhalten Sie während der  Seminartage umfangreiches Vorlagenmaterial, das Sie in die Lage versetzt, die hier erarbeiteten Kenntnisse selbständig in ihrer Einrichtung anzuwenden. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.

Fortbildungspunkte bei den Ärztekammern sowie bei der Registrierung beruflich Pflegender werden zu jedem Seminar beantragt. 

Flyer mit ausführlichen  Informationen zu dem 2-tägigen Seminar

für das Anmeldeformular klicken Sie bitte hier

Darüber hinaus werden auch im Jahr 2016 weitere Seminare stattfinden.Sobald die Planung abgeschlossen ist können Sie die Termine hier einsehen.

Sollten Sie Fragen zu den Seminaren oder den weiteren Terminen,  Interesse an einer Inhouse Schulung in Ihrer Klinik haben oder  Unterstützung bei der Einführung ihres Risikomanagement-Systems benötigen nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf.  Falls Sie lediglich in einzelnen Bereichen (z. B.  Risikoaudit, Schadensfallanalyse, Einführung eines Fehlermeldesystems) Unterstützung benötigen stehe ich Ihnen auch hier gene beratend zur Seite.

 

2. DIN EN ISO 9001:2015 Revision und der risikobasierte Ansatz

Unverzüglich nach Veröffentlichung des FINAL Draft der DIN EN ISO 9001:2015 (letzter Entwurf vor der Veröffentlichung mit allen aktuellen Korrekturen) werden wir Seminare zur Umsetzung der Revision anbieten. Hierbei erhalten Sie alle Änderungen erläutert und werden in der Umsetzung des risikobaiserten Ansatzes methodisch geschult. So sind Sie in der Lage innerhalb der Übergangsphase (in der Regel 2 - 3 Jahre) ihr Qualitätsmanagement-System in der nötigen Ruhe anzupassen.

Bei Interesse an unseren Seminaren melden Sie sich gerne unter info [at] monika-brinkschulte.de oder nutzen das Kontaktformular. Wir nehmen Sie dann in unsere Interessentenliste auf und werden Sie rechtzeitig über die Seminartermine und -orte informieren.

 

3. DIN EN 15224 und der risikobasierte Ansatz

Vor der Anpassung des Qualitätsmanagement-Systems an die DIN EN ISO 9001:2015 wird in vielen Einrichtungen des Gesundheitswesens die Umstellung auf die DIN EN 15224 erwogen. Auch zu dieser Norm werden wir Seminare anbieten, die Ihnen  ebenfalls die Möglichkeit bieten analog der Normkapitel die Umsetzung des risikobasierten Ansatzes methodisch zu üben.

Bei Interesse an unseren Seminaren melden Sie sich gerne unter info [at] monika-brinkschulte.de oder nutzen das Kontakt-formular. Wir nehmen Sie dann in unsere Interessentenliste auf und werden Sie rechtzeitig über die Seminartermine und -orte informieren.